Erhältlich

Seit Generationen die Marke Ihres Vertrauens

Erlesene Heilpflanzen für Ihr Wohlbefinden

In den Gräsern und Pflanzen einer bunten Sommerwiese steckt eine wahre Naturapotheke.

Schon immer nutzte Carmol die Wirkstoffe der Heilpflanzen für den Menschen: zur Gesunderhaltung, zur Vorbeugung und zur Genesung.

Die erlesenen Wirkstoffe aus 10 Heilpflanzen machen Carmol bei seinen Fans so beliebt. Erfahren Sie mehr zu diesen Wirkstoffen in unserem Kräuterlexikon.

Die Rezeptur von Carmol geht bis ins 17. Jahrhundert zurück, als Einsiedlermönche in Paris zum ersten Mal das Naturarzneimittel herstellten. Dabei nutzten Sie das überlieferte Wissen über die üppige Heilpflanzenwelt im Orient. Aus diesem Wissen ging auch die Rezeptur der Carmol-Tropfen hervor. 1953 erwarb Dr. Adolf Schmidgall von der Iromedica AG die Carmol-Fabrik. Noch heute ist Carmol das Aushängeschild des traditionsreichen Familienunternehmens in der Schweiz.

Im Laufe der Zeit wurde das Carmol-Sortiment laufend an die Kundenbedürfnisse angepasst und erweitert. Heute gehören neben den klassischen Carmol Tropfen auch die Carmol Topica-Linie (Rheumasalbe, Massagefluid und Sportgel), Carmol Kräuterbonbons und Carmol Halspastillen zum Sortiment. Auch die fruchtigen Lutschbonbons (Kirsche, Zitrone und Orange) erfreuen sich grosser Beliebtheit. Erfahren Sie mehr in unserer Produkteübersicht.